Universitätsklinikum Aachen

Neubau Operative Intensivpflege und Perinatalzentrum

Die Uniklinik Aachen beabsichtigt die Erstellung des Erweiterungsgebäudes für die Operative Intensivpflege und das Perinatalzentrum als Anbau an das denkmalgeschützte Bestandsgebäude. Der Erweiterungsbau hat 7 Geschosse mit einer Entbindungsstation, einer Kinderintensivstation und drei Intensivstationen inkl. Schwerbrandverletzten-Station.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Farbgestaltung der Fassade. Die Fassade besteht aus farbigen Glasfeldern in verschiedenen Grün- und Rot-Tönen in Anlehnung an die Außenwirkung des Bestandsbaus.

Bauherr: Universitätsklinikum Aachen AöR,
vertreten durch Derichs + Konertz Totalunternehmer
Leistungsphasen: 1-4
Bauzeit: zurzeit in Planung

Weitere Projekte aus dem Bereich Gesundheit