Krankenhaus Maria-Hilf, Daun

Erweiterung Bauteil B

Am Krankenhaus Maria Hilf in Daun wird eine Umstrukturierung der Funktionsabteilungen im Bestand des Bauteil B sowie eine Erweiterung des Krankenhausbaukörpers in südlicher Richtung über dem heutigen Besucherparkplatz zurzeit umgesetzt.

Durch die Errichtung des Erweiterungsgebäudes wurden die bis dahin im Bestand befindliche Intensivstation, die Radiologie und Teile der orthopädischen Pflegestation neu strukturiert und modernen Abläufen angepasst. Die Erweiterung wurde in südlicher Richtung ebenengleich an den Altbau angeschlossen. Als 4. OG hat eine zurückversetzte Technikzentrale die notwendigen Nutzungstechnischen Anlagen für den Erweiterungsbau übernommen.

Das UG ist als reines Stützengeschoss zur Aufnahme der Parkplätze konzipiert. Die erdgeschossigen Flächen im Bauteil B werden im Bereich der Anbindung zum Erweiterungsbau umstrukturiert. Im 1. Obergeschoss des Neubaus befinden sich 25 orthopädische Betten inklusive der notwendigen Nebenräume. Die Intensivstation mit 10 Betten sowie 4 Betten der Stroke Unit sind im 2. Obergeschoss angesiedelt. Das 3. OG des Neubaus beinhaltet die Radiologische Abteilung, organisiert durch die Praxis Radiologie Wittlich mit zwei Röntgenräumen sowie Computertomograph und Magnetresonanztomograph. In einem separierten Bereich sind Ultraschall und Mammografie angeordnet.

Durch die Verlagerung der Radiologie in den Neubau können im 3.OG des Altbaus (Kopfbau) die notwendigen Untersuchungsräume für die Endoskopie neu aufgebaut werden. Für die Patienten stehen Untersuchungsräume mit Koloskopie, Gastroskopie und ERCP zur Verfügung. Im Ruheraum können die Patienten nach ihrer Untersuchung verweilen. Im 3. OG Bauteil B werden nach Fertigstellung des Erweiterungsbaus die übrigen funktionsdiagnostischen Untersuchungsbereiche untergebracht.

Bauherr: Krankenhaus Maria Hilf GmbH Daun
Leistungsphasen: 1-9
Bauzeit Bauteil Erweiterung: Ende 2015 – Ende 2018
Bauzeit Bauteil B Bestand: Anfang 2019 – Ende 2019

Weitere Projekte aus dem Bereich Gesundheit