Kindertagesstätte Koblenz-Asterstein

Neubau

Als dritter Baustein zur Erweiterung der Kindergartenplätze im Stadtgebiet Koblenz erhalten die Architekten Naujack Rind Hof von der Stadt Koblenz den Auftrag für den Neubau der KiTa auf dem Asterstein. Hier entsteht ein eingeschossiger Neubau mit drei Gruppen inkl. Nebenräume und Mehrzweckraum für jeweils ca. 20 Kinder von 0-6 Jahren.

Auf Grundlage des Entwurfs und Raumkonzeptes der Stadt wurde im Zuge der Ausführungsplanung das Erscheinungsbild weiter detailliert und verfeinert.

Das Gebäude oberhalb der neuen Sporthalle ist so angeordnet, dass sich alle Gruppen zu einer großzügigen Spielfläche nach Süd-Westen öffnen. Die Barrierefreiheit ist in allen Räumen gewährleistet.

Die Umsetzung erfolgt nach EnEV 2016 und berücksichtigt sowohl in der Haustechnik als auch bei der Auswahl der Baustoffe Kriterien der Nachhaltigkeit und Ökologie.

Leistungsphasen: 5-9
Bauherr: Stadt Koblenz
Bauzeit: August 2017- Ende 2018

+ Rheinzeitung vom 11.11.2017

Weitere Projekte aus dem Bereich Bildung